Hans Wurst Nachfahren/Theater am Winterfeldtplatz
Pinocchio

Nach der Erzählung von Carlo Collodi

Aus einem Stück Pinienholz schnitzt der alte Geppetto eine Holzpuppe, die zu seiner Verwunderung lebendig wird. Er gibt ihr den Namen Pinocchio. Pinocchio ist lustig, fröhlich und neugierig, aber auch gutgläubig und unerfahren. Eben ein Kind. Eines Tages läuft Pinocchio davon. Er erlebt allerlei haarsträubende Abenteuer, kommt in gefährliche Situationen und macht gute und schlimme Erfahrungen. Nach einer aufregenden Zeit findet er zu Gepetto zurück.
Ab 3 Jahre